Die ägyptische GIZA Baumwolle, ein Spitzenprodukt

„Wie auch bei Obst und Gemüse – vergleichen Sie z.B. geschmacklose Hypridtomaten mit voll aromatischen Ananastomaten – gibt es riesige Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Baumwollarten.“

  Baumwollsorten von sehr unterschiedlicher Qualität

Die Qualität der Baumwolle hängt von der Samenauswahl, dem Klima, der Bodenbeschaffenheit und den Anbaumethoden ab.
Eine der Qualitätsmerkmale der Baumwolle ist die Länge ihrer Fasern: bei einer Spitzenbaumwolle sind die Fasern mindestens 35 mm lang, bei einer Standardqualität können es weniger als 22 mm sein.
Die besten Baumwollsorten der Welt, mit langen und sogar extra-langen Fasern sind die SUVIN – aus Indien, SUPIMA – aus Amerika, PIMA – aus Peru und die GIZA-Baumwolle aus Ägypten.
Wir, die « Racines du Ciel » machen die zusätzliche Auflage, dass die von uns gekaufte Baumwolle aus nachhaltigem Anbau stammen muss. Das ist für uns extrem wichtig, da der konventionelle Baumwollanbau 25 % der in der ganzen Welt eingesetzten Pestizide verschlingt, was sich – wie wir alle wissen – extrem schädlich auf die Gesundheit der Erntehelfer, der Böden und der gesamten Flora und Fauna auswirkt.
Wir arbeiten deshalb mit einer Baumwolle von besonderes hochwertiger Qualität, aus GOTS* zertifiziertem Bio-Anbau. Es ist die Königsklasse unter den Baumwollstoffen und wir sind glücklich, unsere Kunden damit verwöhnen zu können.
* Der Global Organic Textile Standard ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus zertifiziert biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt.

Unsere ägyptische GIZA Baumwolle

Vor einigen Jahren haben wir die ägyptische GIZA Baumwolle als Spitzenprodukt für unsere Kollektionen entdeckt und setzen sie seitdem für unsere Sommerpullover ein.  

GIZA Baumwolle ist besonders weich, geschmeidig und widerstandsfähig. Sie ist die beste, extra langstapelige Baumwolle und macht nur 0,5 % der gesamten ägyptischen Produktion aus, die ihrerseits wiederum nur 0,5 % der Welt-Baumwollproduktion ausmacht!
Sie wird im idealen Reifegrad von Hand geerntet, im Gegensatz zur konventionell angebauten Baumwolle, die in einem einzigen, maschinellen Vorgang geerntet wird. Sie wächst im sehr fruchtbaren Schlemmland des östlichen Nildeltas heran.
Vertreter der ägyptischen Baumwollindustrie haben sich mit einem italienischen Partnerunternehmen gemeinsam für eine nachhaltige Alternative zum konventionellen Baumwollanbau eingesetzt. Hier stehen die Rechte, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Landwirte, ebenso wie Umweltschutz und kontrollierter und reduzierter Wassereinsatz im Mittelpunkt.

 

Die von uns für unsere Sommerkleidung auserwählte Baumwolle ist eine hochwertige Baumwolle, die unsere Pullover zu Luxusstücken machen – Luxus in unserem Sinne: Eleganz und Qualität im Einklang mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit