Les Racines du Ciel

Mehr zu den wurzeln des himmels

« Morel, der Held des Romans « Die Wurzeln des Himmels », der als eine Art Schutzengel für die Tierwelt agiert und unermütlich darum kämpft, daβ die Elefantenjagd verboten wird, ist ein Vorbild für uns. »

Nous et notre marque de vêtement éthique : Nathalie Goyette - Les Racines du Ciel

Nathalie Goyette

Seit fast 20 Jahren ist Ökologie für mich ein wichtiges Thema. Damals schon schnitt ich in Zeitungen und Zeitschriften Artikel aus, die vom Aussterben vieler Tier-und Pflanzenarten in der Welt sprachen…Nach einem langen Aufenthalt in Japan, wo ich für die französischen Luxusindustrie gearbeitet hatte, stellte sich bei mir eine gewisse Frustration ein. Vor meiner Rückkehr nach Frankreich beschloss ich, einen Aufenthalt in einem buddhisten Kloster zu machen, um zu mir selbst zurückzufinden. Das war ein für mich entscheidendes Erlebnis : ich wollte von nun ab in meiner Arbeitswelt nach meinen Überzeugungen leben und meine Werte einbringen. Da mein Umfeld die Bekleidungsindustrie war, ergab es sich für mich auf ganz natürliche Weise, daβ ich an Kleidungsstücken arbeiten wollte, die die Menschen, die Tiere und die Natur im Allgemeinen achten und für die auch Langlebigkeit und Entschleudigung im Fokus stehen. Meine Begegnung mit Christian war dann der Auslöser für die Schaffung der Marke « Die Wurzeln des Himmels » im Jahre 2005.

Nous et notre marque de vêtement éthique : Christian Tournafol - Les racines du ciel

Christian Tournafol

Manche Begegnunen verändern unser Leben … Nach einem Modestudium, mehreren Auszeichnungen auf Modewettbewerben und Fashionshows in verschiedenen Ländern, bin ich plötzlich in mich gegangen, um über die Modeindustrie und ihre abwegigen Praktiken nachzudenken. Ich habe meine damalige Marke aufgegeben und den Entschluss gefasst, von nun ab Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt meines kreativen Schaffens zu stellen. Es ist für mich lebenswichtig geworden, zu wissen was wir tuen und warum wir es tuen. Diese Philosophie übermittle ich auch meinen Schülern in den Modeschulen Duperré und Esmod. Ich begleite sie im Entwurf von begehrenswerten, schönen Kleidungsstücken, in der Auswahl der Materialien und Produktionstechniken, all das mit Fokus auf Nachhaltigkeit.

Das Werk von Romain Gary und vor allem sein Roman, « Die Wurzeln des Himmels » hat uns so insperiert,
dass wir daraus unsere Lebens-und Arbeitsphilosophie gemacht haben.
Wir schaffen und produzieren Kleidungsstücke, die Menschen,
Pflanzen und Tiere achten und ihre Zukunft nicht in Frage stellen.

dictum dolor. elit. consectetur venenatis, elementum Donec et, Praesent libero